KUKKO

Ein modulares, zukunftsfähiges Design System lässt ein Unternehmen nicht nur redaktionell dynamisch arbeiten, sondern vor allem auch Verbesserungen agil und effizient umsetzen.

Die Ausgangssitutation

KUKKO ist ein global operierendes Familienunternehmen. Der Weltmarktführer für Abziehwerkzeuge vertreibt seine Produkte in über 100 Ländern weltweit. Heute ist KUKKO der Lösungsentwickler im Bereich Dynamik mit Know-how und Weitblick.

Die Herausforderung ist es KUKKOs Auftritt als globalen Player zu festigen und den digitalen Auftritt zu vereinheitlichen. Die Webseite soll nicht nur Informationen der gesamten Produktbandbreite liefern, sondern auch den Nutzer an die Hand nehmen und dabei den hilfsbereiten, beratenden Charakter in der Zusammenarbeit mit KUKKO digital erlebbar machen. Benutzerfreundliche Tools werden integriert und können individuelle Auskunft für jeden Nutzer maschinell ermöglichen.

Die Herangehensweise

KUKKOS Einfluss beschränkt sich schon längst nicht nur auf die Automobilbranche. In einem ersten Workshop werden die Strukturen und Anforderungen ergänzt, überdacht und validiert. Das Selbstverständnis des Unternehmens und die Wahrnehmung der Marke zu verstehen ist der erste Schritt, um das große Ganze mit all den kleinen Nuancen der Endkunden zu verstehen und strategisch die nächsten Schritte zu erarbeiten.

How low can you go?

Ein besonderes Augenmerk muss auf Informationsarchitektur und der damit verbundenen Informationstiefe gelegt werden. Nutzer reichen von Branchenexperten bis hin zum Hobby-Heimwerker. Dadurch muss es genauso einfach sein sich über Enterprise-Lösungen bis hin zu Anwendungsvideos von Einzelartikeln zu informieren.

Hierzu wurden alle Inhalte in einer umfassenden Sitemap erfasst und prototypisch mit allen erstellten Personas anhand von User Journeys geprüft. So können die einzelnen Nutzerziele unabhängig vom Wissensstand erfüllt werden.

Mit Bausteinen in die Zukunft

Damit Innovationen und Neuerungen auch verkündet werden können, wird nicht nur für vorhandene, sondern auch bereits für zukünftige Inhalte gestaltet. Ein modularer Aufbau mit austauschbaren Bausteinen erlaubt es KUKKO redaktionell im Content Management System zu arbeiten. Der eigens entwickelte Builder ist durch eine visuelle Live-Vorschau einfach zu benutzen und ermöglicht eine effiziente Arbeit mit der Webseite.

Informationen wie Produktdaten sind an eine zentrale Datenbank angebunden und können sorgenfrei in einer Quelle gepflegt und redundante Kopierprozesse eingespart werden.